PURE Botanical Gardens

Yoga - Unterrichtsinhalte

Themen

Die Themen orientieren sich nach den Anliegen der Teilnehmer, den Grundlagen des Yoga und der heutigen Kulturepoche. Zu den Themen zählen z. B. der Aufbau einer gesunden Wirbelsäulenspannkraft, Entspannung, die vier Grundformen der Atmung, Stärkung der Lebenskräfte (Ätherkräfte/prāṇa), die Wirkung der Gedanken, die sieben Energiezentren (cakra) und ihre Entwicklung durch das Bewusstsein.

Körperübungen

Die Körperübungen (āsana) bilden den Hauptinhalt des Unterrichts. Ihre seelisch-geistigen Sinnbilder (Imaginationen) geben ihnen einen künstlerisch-ästhetischen Ausdruck. Variationen für Anfänger und Fortgeschrittene ergänzen die Übungspraxis.

Freie Atemschulung

Bei allen Übungen bleibt die Atmung frei und natürlich. Einschnürungen lösen sich dadurch leichter auf. Ein freier Atem führt zu einer unabhängigeren Bewusstseinstätigkeit und zu leichteren Körperbewegungen.

Entspannung

Die Entspannungsphase am Anfang und Ende einer Übungseinheit gewährt eine Ruhephase für den Körper und die Psyche. Ein logisches, zusammenhängendes Denken ordnet das Bewusstsein. Das Nervensystem und die Muskulatur entspannen.

Seelenübungen

Ein Objekt steht im Mittelpunkt der Betrachtung. Dieses kann ein Bild, eine Pflanze, ein āsana, ein Text o.a. sein. Eine Fragestellung oder ein meditativer Gedanken begleiten die Beobachtung. Die wiederholte Hinwendung führt zur Konzentration, Beziehung und Erkenntnis.

Meditation

Durch eine gelungene Konzentration zeigt sich die Substanz des Meditationsobjekts. Die Konzentration steigert sich zum Erleben der Meditation.

Literatur

Das Lesen von Texten führt zu einem tieferen Verständnis und zu neuen Gestaltungsmöglichkeiten des Yogas und des Lebens. Während der Unterrichtsteilnahme steht Literatur zum Eigenstudium zur Verfügung.

Literaturauswahl von Heinz Grill

Die Seelendimension des Yoga. Praktische Grundlagen zu einem spirituellen Übungsweg Lammers-Koll-Verlag, 5. erweiterte Auflage 2018, ISBN: 978-3-941995-48-2 Die Themen und Darstellungen zu den Körperübungen (āsana) und zu den sieben Energiezentren (cakra) beschreiben einen Weg zur seelischen Entwicklung des Menschen. Der freie Atem und der Lichtseelenprozess. Der Neue Yogawille in seiner Beziehung zur Anthroposophie Überarbeitung und Erweiterung des früheren Titels "Harmonie im Atmen" Heinrich Schwab Verlag GmbH & Co. KG, 2017, ISBN 978-3-7964-0268-5 Die Inhalte, Bilder und Beschreibungen zum Atem wollen ein tieferes Verständnis für die geistige Bedeutung der Atmung anregen und damit das seelische Erleben erweitern. Initiatorische Schulung in Arco. Ein neuer Yogawille für ein integratives Bewusstsein in Geist und Welt Lammers-Koll-Verlag, 2009, ISBN: 978-3935925709 Diese Broschüre gehört zu 6 Bänden, die während einer initiatorischen Schulung entstanden sind. Sie geben Einblicke in die Inhalte eines modernen Geistschulungsweges. Dieser Band beinhaltet z. B. einen Vortrag über die Hintergründe der Notwendigkeit eines neuen Yogawillen und einer neuer Meditationspraxis.. Die Signaturen der Planeten und die seelisch-geistige Entwicklung in der Pädagogik Mit Unterrichtsbeispielen des Herausgebers Günther Pauli Gebunden, 286 Seiten, Lammers-Koll-Verlag, 2012, ISBN: 9783935925389 Den Texten liegen seelisch-geistige Anschauungen zugrunde, die bis zur Praxis und sozialen Anwendung beschrieben werden. Die erprobten Beispiele zeigen Möglichkeiten für eine Lehrtätigkeit auf, die sowohl bei den Schülern als auch bei den Lehrern erbauende Kräfte und Persönlichkeitseigenschaften fördern.
Copyright @ 2020 Manuela Maria Walbrühl AGB Datenschutz Links Links Impressum Kontakt

Yoga - Unterrichtsinhalte

Themen

Die Themen orientieren sich nach den Anliegen der Teilnehmer, den Grundlagen des Yoga und der heutigen Kulturepoche. Zu den Themen zählen z. B. der Aufbau einer gesunden Wirbelsäulenspannkraft, Entspannung, die vier Grundformen der Atmung, Stärkung der Lebenskräfte (Ätherkräfte/prāṇa), die Wirkung der Gedanken, die sieben Energiezentren (cakra) und ihre Entwicklung durch das Bewusstsein.

Körperübungen

Die Körperübungen (āsana) bilden den Hauptinhalt des Unterrichts. Ihre seelisch- geistigen Sinnbilder (Imaginationen) geben ihnen einen künstlerisch-ästhetischen Ausdruck. Variationen für Anfänger und Fortgeschrittene ergänzen die Übungspraxis.

Freie Atemschulung

Bei allen Übungen bleibt die Atmung frei und natürlich. Einschnürungen lösen sich dadurch leichter auf. Ein freier Atem führt zu einer unabhängigeren Bewusstseinstätigkeit und zu leichteren Körperbewegungen.

Entspannung

Die Entspannungsphase am Anfang und Ende einer Übungseinheit gewährt eine Ruhephase für den Körper und die Psyche. Ein logisches, zusammenhängendes Denken ordnet das Bewusstsein. Das Nervensystem und die Muskulatur entspannen.

Seelenübungen

Ein Objekt steht im Mittelpunkt der Betrachtung. Dieses kann ein Bild, eine Pflanze, ein āsana, ein Text o.a. sein. Eine Fragestellung oder ein meditativer Gedanken begleiten die Beobachtung. Die wiederholte Hinwendung führt zur Konzentration, Beziehung und Erkenntnis.

Meditation

Durch eine gelungene Konzentration zeigt sich die Substanz des Meditationsobjekts. Die Konzentration steigert sich zum Erleben der Meditation.

Literatur

Das Lesen von Texten führt zu einem tieferen Verständnis und zu neuen Gestaltungsmöglichkeiten des Yogas und des Lebens. Während der Unterrichtsteilnahme steht Literatur zum Eigenstudium zur Verfügung.

Literaturauswahl von Heinz Grill

Die Seelendimension des Yoga. Praktische Grundlagen zu einem spirituellen Übungsweg Lammers-Koll-Verlag, 5. erweiterte Auflage 2018, ISBN: 978-3-941995-48-2 Die Themen und Darstellungen zu den Körperübungen (āsana) und zu den sieben Energiezentren (cakra) beschreiben einen Weg zur seelischen Entwicklung des Menschen. Der freie Atem und der Lichtseelenprozess. Der Neue Yogawille in seiner Beziehung zur Anthroposophie Überarbeitung und Erweiterung des früheren Titels "Harmonie im Atmen" Heinrich Schwab Verlag GmbH & Co. KG, 2017, ISBN 978-3-7964-0268-5 Die Inhalte, Bilder und Beschreibungen zum Atem wollen ein tieferes Verständnis für die geistige Bedeutung der Atmung anregen und damit das seelische Erleben erweitern. Initiatorische Schulung in Arco. Ein neuer Yogawille für ein integratives Bewusstsein in Geist und Welt Lammers-Koll-Verlag, 2009, ISBN: 978- 3935925709 Diese Broschüre gehört zu 6 Bänden, die während einer initiatorischen Schulung entstanden sind. Sie geben Einblicke in die Inhalte eines modernen Geistschulungsweges. Dieser Band beinhaltet z. B. einen Vortrag über die Hintergründe der Notwendigkeit eines neuen Yogawillen und einer neuer Meditationspraxis.. Die Signaturen der Planeten und die seelisch- geistige Entwicklung in der Pädagogik Mit Unterrichtsbeispielen des Herausgebers Günther Pauli Gebunden, 286 Seiten, Lammers-Koll-Verlag, 2012, ISBN: 9783935925389 Den Texten liegen seelisch-geistige Anschauungen zugrunde, die bis zur Praxis und sozialen Anwendung beschrieben werden. Die erprobten Beispiele zeigen Möglichkeiten für eine Lehrtätigkeit auf, die sowohl bei den Schülern als auch bei den Lehrern erbauende Kräfte und Persönlichkeitseigenschaften fördern.
Copyright © 2020 Manuela Maria Walbrühl